Wohnhaus

Hundehütte als Schutz in den kalten Wintertagen
11. März 2018

Das Wohnhaus von Silvia und den Hunden fällt in sich zusammen und ist nicht mehr bewohnbar.

Da alles sehr plötzlich und unerwartet geschah und Silvia mit den Hunden nicht mehr in dem Haus bleiben kann,
sind sie auf finanzielle Hilfe angewiesen. Sie leben zur Zeit in einem Provisorium.

Das Ziel ist, auf einem richtigen Fundament ein neues Haus aufzubauen, da das bestehende nicht mehr zu retten ist. Das alles muss vor dem Wintereinbruch fertig gestellt sein, da die vorübergehende Bleibe nicht für die kalten Tagen geeignet ist.

Detaillierte Informationen folgen bald.

Aktuelle Bilder:

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Buy now